Das kostenlose Online-Depot.

Mit dem DKB-Broker legst du dein Geld bequem online an – auch zu Zweit. Handel an allen deutschen Börsen und nutze die Vorteilskonditionen unserer regelmäßigen Aktionen. Wertpapiere handeln und Geld sparen

Mit ETF-Sparplänen smart Geld anlegen

Du verfolgst langfristige Anlageziele und willst die Chancen des Kapitalmarktes nutzen? Mit unserer ETF-Sparplanaktion ist dies besonders günstig. Wähle aus mehr als 150 ETFs unserer Partner Amundi und Xtrackers – bis Ende 2022 ab 0,00 Euro pro Ausführung. Der Einstieg ist ab 50 Euro im Monat möglich.

* Aktionszeitraum 01.01.2022 bis 31.12.2022

Beliebte Produkte unserer Partner

Über 150 ETF Aktionssparpläne von Amundi und Xtrackers

Ab 0,00 Euro pro Ausführung

Gilt für die Sparplan-Ausführung im Aktionszeitraum*.

Schon ab 50 Euro Sparrate im Monat

Der Einstieg ist bereits ab einer monatlichen Sparrate von 50 Euro möglich.

Einfaches und transparentes Gebührenmodell

Handel an allen deutschen Börsen und vielen Auslandsbörsen und nutze die Vorteilskonditionen unserer regelmäßigen Aktionen. Ab einem Orderentgelt von 10,00 € zzgl. Fremdkosten kannst du an inländischen Börsen handeln. Bei Nutzung des Handelsplatzes TRADEGATE® entfallen die Fremdkosten. Alle Details findest du im Preis- und Leistungsverzeichnis.

1,50 €

Ausführungsentgelt pro Sparplanausführung

10 €

je Inlandsorder bis 10.000 Euro

25 €

je Inlandsorder über 10.000 Euro

25 €

je außerbörsliche Fondsorder

In wenigen Schritten zum Depot.

1

Girokonto bei der DKB beantragen

Falls du noch kein Girokonto der DKB hast, dann beantrage zuerst ein Girokonto als Verrechnungskonto.

2

Depot im Banking eröffnen

Sobald du ein Girokonto der DKB hast, kannst du dich im Banking anmelden und dann das Depot ganz einfach mit wenigen Klicks online eröffnen.

3

Wertpapiere handeln

Du hast den Antrag ausgefüllt und mit einer TAN bestätigt? Dann kannst du gleich die erste Einzahlung vornehmen, sowie die ersten Trades ausführen.

Depot eröffnen

Deine Vorteile

Kostenlose Depotführung

Kostenloses Wertpapierdepot mit kostenlosem Verrechnungskonto.

Ohne Ausgabeaufschlag

Sämtliche Fonds, auch im Zuge der Fondssparpläne, sind ohne Ausgabeaufschlag.

Kostenloser Marktüberblick

und Watchlist.

Kostenlose Order-Änderungen

Alle Order-Änderungen und -Streichungen sind kostenlos.

Breites Fonds- und Wertpapierangebot

Über 22.000 Fonds und 2.000 Wertpapiersparpläne stehen zur Verfügung.

Regelmäßige Aktionen

Nutze die Vorteilskonditionen unserer regelmäßigen Aktionen mit renommierten Partner.

#geldverbesserer

Nachhaltige Sparpläne mit DKB-Broker

So investierst du in #Klimaschutz.

#Nachhaltigkeit ist dir wichtig? Dann verkleiner deinen C02-Fußabdruck auch an der Börse! Mit dem DKB-Broker kannst du mit monatlichen Sparplänen auch in Klimaschutz investieren und noch mehr aus deinem Beitrag als #geldverbesserer rausholen.

So investierst du in #Klimaschutz!

Hinweis: Mit dem nachfolgenden Video haben wir den Dienst YouTube (Anbieter des Dienstes: YouTube wird von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland betrieben) eingebunden. Bei Start des Videos werden durch den Anbieter folgende Datenkategorien erhoben: IP-Adresse, Consent-Cookie, Datenübertragungsrate, Connect-Device, Device-ID sowie im Falle deiner Einwilligung in unsere Marketing-Cookies weitere Daten zu Nutzerpräferenzen und -bewegungen. Weitere Einzelheiten zu den im Zusammenhang mit dem Abspielen des Videos erfolgenden Datenverarbeitungen kannst du in der Datenschutzerklärung des Anbieters Datenschutzerklärung – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen – Google nachlesen.

Eine Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit dem Abspielen des Videos durch die DKB AG erfolgt nicht.

Häufig gestellte Fragen

  • Entstehen beim Depotwechsel zusätzliche Gebühren oder Kosten?

    Den Depotwechsel zur DKB oder zu einer Fremdbank verstehen wir als kostenlosen Service.

    Hinweis: Du kannst die DKB nur mit dem Übertrag von vollständigen Wertpapieren in ein anderes Depot beauftragen. Bruchteile wird die DKB verkaufen. Hierfür fallen Gebühren gemäß Preis- und Leistungsverzeichnis an.

  • Können Anteilsbruchstücke beim Depotwechsel übertragen werden?

    In der Regel werden Anteilsbruchstücke nicht übertragen. Du kannst deine bisherige depotführende Bank mit dem Verkauf der nicht übertragbaren Bruchstücke beauftragen. Der Erlös wird deinem Verrechnungskonto bei der bisherigen Bank gutgeschrieben.

    Hinweis: Ein Übertrag von Bruchstücken von der DKB zu einer Fremdbank ist nicht möglich, diese werden durch uns verkauft. Hierfür fallen Gebühren gemäß Preis- und Leistungsverzeichnis an.

  • Können die Wertpapiere während des Depotwechsels verkauft werden?

    Ab der Bearbeitung des Depotwechselauftrags durch die abgebende Bank bis zur Einbuchung der Wertpapiere in dein neues Depot ist ein Verkauf der übertragenen Wertpapiere nicht möglich.

  • Kann ich mehrere Depots eröffnen?

    Du kannst gern mehrere Depots eröffnen.

    Ein DKB-Broker eröffnest du ganz einfach und bequem in deinem Internet-Banking unter „Privatkund*innen Depot und Wertpapiere DKB-Broker"

  • Warum benötige ich ein Verrechnungskonto für mein Depot?

    Du benötigst ein in unserem Haus geführtes Verrechnungskonto, um deine Wertpapiergeschäfte abrechnen zu können. Wir empfehlen dir unser kostenfreies Girokonto der DKB.

    Hinweise:

    • Für Bestandskund*innen wird das bereits bestehende Girokonto der DKB als Abrechnungskonto genutzt.
    • Sobald eine Dividende gezahlt wird bzw. eine Ausschüttung erfolgt, wird eine automatische Überweisung auf dein Verrechnungskonto ausgelöst.

Alle Fragen und Antworten
Preis- und Leistungsverzeichnis für Privatkund*innen

Noch kein DKB-Broker? Jetzt Fondssparen ohne Depotgebühren beim Testsieger.

In wenigen Minuten zum Depot mit Video-Ident

Durch das Video-Ident Verfahren beantragst du dein DKB-Broker jetzt noch schneller. In wenigen Minuten hast du dich bequem und sicher legitimiert. Dazu benötigst du:

  • ein bestehendes Girokonto der DKB
  • ein Gerät mit Webcam
  • eine stabile Internetverbindung
  • ein gültiges Ausweisdokument

So einfach geht's:

  1. Antragsformular online ausfüllen.
  2. Identitätsprüfung über deinen Computer, Tablet oder Smartphone.
  3. Fertig – nach positiver Prüfung erhältst du deine Login-Daten.
Jetzt DKB-Broker eröffnen

Einfacher und vollautomatisierter Depotwechsel

Oftmals scheint ein Depotwechsel bei dem Wunsch nach einem neuen Depot aufwendig und die größte Hürde zu sein. Der vollautomatisierte Depotwechselservice der DKB ermöglicht es dir, deinen Depotübertrag online zu beauftragen. Ohne das Durchsuchen von Unterlagen und von zuhause oder unterwegs kannst du einzelne Wertpapiere oder dein gesamtes bisheriges Depot zur DKB umziehen lassen. Hierfür benötigst du lediglich deine Steueridentifikationsnummer, die Depotnummer deines DKB-Broker sowie die Zugangsdaten zum Internet-Banking der Konto- und Depotverbindung bei deiner bisherigen Bank.

Deine Vorteile:

Testsiegel und Spitzenplatzierungen

Häufige Fragen und Antworten zum DKB-Broker.

Tradegate® Exchange – Plattform für Privatanleger

Tradegate ist eine elektronische Wertpapierbörse mit Sitz in Berlin , die sich an den Bedürfnissen von privaten Anlegern orientiert. Zum Angebot gehört der Handel einer großen Anzahl von Aktien, Anleihen, Investmentfonds, ETFs und Zertifikaten. Du kannst deine Order direkt an Tradegate platzieren. Darüber hinaus wurde die Wertpapierbörse selbstverständlich auch in unsere Best-Execution-Policy aufgenommen.

Deine Vorteile:

  • günstig: neben der Orderpauschale fallen keine weiteren Kosten an, weder für den Handelsplatz noch für Maklercourtage
  • flexibel: Lange Handelszeiten - Montag - Freitag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr
  • sicher: grundsätzlicher Verzicht auf Teilausführungen
Jetzt DKB-Broker eröffnen

So eröffnest du den DKB-Broker

Du bist schon Kund*in bei der DKB? Dann melde dich im Banking an und eröffne mit wenigen Klicks dein Depot:

Login & Antrag

Du bist noch nicht DKB-Kund*in? Dann eröffne zuerst ein Girokonto bei der DKB als Verrechnungskonto. Mit deinen Anmeldedaten im Banking eröffnest du dann dein Depot.

Zum Girokonto

So investierst du in #Klimaschutz!

Hinweis: Mit dem nachfolgenden Video haben wir den Dienst YouTube (Anbieter des Dienstes: YouTube wird von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland betrieben) eingebunden. Bei Start des Videos werden durch den Anbieter folgende Datenkategorien erhoben: IP-Adresse, Consent-Cookie, Datenübertragungsrate, Connect-Device, Device-ID sowie im Falle deiner Einwilligung in unsere Marketing-Cookies weitere Daten zu Nutzerpräferenzen und -bewegungen. Weitere Einzelheiten zu den im Zusammenhang mit dem Abspielen des Videos erfolgenden Datenverarbeitungen kannst du in der Datenschutzerklärung des Anbieters Datenschutzerklärung – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen – Google nachlesen.

Eine Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit dem Abspielen des Videos durch die DKB AG erfolgt nicht.

Wertpapiere handeln und Geld sparen.

Hinweis: Mit dem nachfolgenden Video haben wir den Dienst YouTube (Anbieter des Dienstes: YouTube wird von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland betrieben) eingebunden. Bei Start des Videos werden durch den Anbieter folgende Datenkategorien erhoben: IP-Adresse, Consent-Cookie, Datenübertragungsrate, Connect-Device, Device-ID sowie im Falle deiner Einwilligung in unsere Marketing-Cookies weitere Daten zu Nutzerpräferenzen und -bewegungen. Weitere Einzelheiten zu den im Zusammenhang mit dem Abspielen des Videos erfolgenden Datenverarbeitungen kannst du in der Datenschutzerklärung des Anbieters Datenschutzerklärung – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen – Google nachlesen.

Eine Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit dem Abspielen des Videos durch die DKB AG erfolgt nicht.

Wann ist dein erstes Konto kostenlos?

Bei einem monatlichen Geldeingang von mindestens 700 Euro

Gehen auf deinem Girokonto (Einzelkonto oder Gemeinschaftskonto) mindestens 700 Euro pro Monat ein, bleibt dieses Girokonto kostenlos. Gehen in einem Monat weniger als 700 Euro ein, kostet das Konto in diesem Monat 4,50 Euro. Beispiel: Im Januar gehen 700 Euro auf deinem Girokonto ein. Damit fallen für Januar keine Kosten an. Im Februar gehen nur 500 Euro ein. Damit werden für den Februar 4,50 Euro berechnet.

Wichtig: Für das kostenlose erste Girokonto zählt der Geldeingang im aktuellen Monat. Für die Berechnung des Aktivstatus zählen immer die drei vorangegangenen Monate.

Bei nur einem Konto pro Girokonto-Typ

Solltest du zusätzlich zu deinem schon bestehenden Einzel- oder Gemeinschaftskonto ein weiteres Einzelkonto auf deinen Namen oder ein weiteres Gemeinschaftskonto mit derselben Person eröffnen, kostet das zusätzliche Konto 2,50 Euro pro Monat. Beispiel:

Unter 28 Jahren

Bis zu deinem 28. Geburtstag ist dein Erstkonto (Einzelkonto und Gemeinschaftskonto) kostenlos, unabhängig davon, ob 700 Euro eingehen oder nicht. Zusätzliche Girokonten kosten wie oben beschrieben 2,50 Euro pro Monat. Ab deinem 28. Geburtstag solltest du für einen monatlichen Geldeingang von mind. 700 Euro sorgen, damit dein Girokonto kostenlos bleibt. Andernfalls kostet das Konto 4,50 Euro pro Monat.

Aktivstatus

Neukund*in bist du, wenn du kein anderes Girokonto bei der DKB hast oder in den vergangenen zwölf Monaten hattest. Grundsätzlich erhältst du als Neukund*in mit Eröffnung deines Girokontos 3 Monate den Aktivstatus und profitierst z.B. von folgenden Vorteilen:

Um deinen Aktivstatus zu erhalten, müssen 3 Monate in Folge und dann dauerhaft 700 Euro auf deinem Konto eingehen. Die Voraussetzungen prüfen wir monatlich und schauen uns dafür immer die vergangenen 3 Monate an. Es werden aber nicht alle Gutschriften berücksichtigt, ausgenommen sind u.a. Zinsgutschriften, Rücklastschriften oder Stornobuchungen.

Wichtig: Für das kostenlose erste Girokonto zählt der Geldeingang im aktuellen Monat. Für die Berechnung des Aktivstatus zählen immer die drei vorangegangenen Monate.